AMU

Quicklinks

Suche

  • AMU » 
  • Projektkoordination

Projektkoordination


Als Partner der Industrie und Transfereinrichtung des TEA-Netzwerks schaffen wir die Plattform für den materialwissenschaftlichen Kompetenztransfer zwischen Forschern und Anwendern im Rahmen gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Wir übernehmen die Organisation und kümmern uns um die Akquise möglicher Fördermittel zur Projektfinanzierung.

Im Verbund von wissenschaftlichen Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen ergibt sich die Möglichkeit durch enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit an materialwissenschaftlichen Problemstellungen überzeugende und weiterführende Lösungsansätze zu finden.

Somit kann durch die zielgerichtete Forschung an Funktionsmaterialien mit erkennbarem Anwendungspotenzial auch neues Grundlagenwissen entstehen, das über die Optimierung bzw. Neuentwicklung konkreter industrieller Produkte hinaus Fortschritte in vielen Bereichen des Alltags bewirkt.

 

Kompetenzfelder: